EnnsTaler

Das Geld, das in der Region bleibt

Regionalgeld

Mit EnnsTaler kaufen Sie bewusst regional ein und werden als Abonnent mit einem Rabatt von 3 Prozent belohnt.


Den Betrieben geben Sie mit ihrem EnnsTaler den Auftrag mit, dass diese selbst wieder regional einkaufen. Mit dem EnnsTaler ist dies auch unter den Betrieben und sogar online möglich.

Damit fördern sie die Entstehung und Festigung regionaler Kreisläufe. Das sichert Arbeits- und Ausbildungsplätze in der Region.

Klingt einfach, ist es auch!

So geht’s!

Abholstellen

In den Abholstellen (siehe unten) können Sie einfach Euro gegen EnnsTaler tauschen, Firmenverzeichnisse und Geschenkkartons bekommen oder in Zukunft ihr EnnsTaler Abonnement abholen.

In jedem Ort gibt es eine Abholstelle für EnnsTaler:

Ternberg: SyRa, Sylvia Ratzberger, MAS, Kirchenplatz 4
Laussa: Nah&Frisch Baumgartner Andreas, Kirchenplatz 10
Maria Neustift: Roisentaverne · Alois Großbichler, Neustift 7
Lostenstein: Modewelt Andrea · Andrea Wimmer, Eisenstraße 54
Reichraming: SHOP EDER · Ingrid Eder, Am Ortsplatz 1
Großraming: Pranzl Mode Schuhe · Silvia Pranzl, 4463 Großraming 28
Weyer: Eventzentrum Eisenwurzen, Marktplatz 8

Abo bestellen und 3 Prozent sparen bei jedem Einkauf!

Sie wollen regelmäßig und bewusst regional einkaufen – bei über 70 verschiedenen Betrieben in der ganzen Region? Dann ist das Abo ideal. Entdecken Sie, wie vielfältig und qualitätsvoll das Angebot in unserer Region ist! Mit dem EnnsTaler geben Sie den Auftrag an den Betrieb weiter, auch in der Region einzukaufen. So entstehen Kreisläufe und die Betriebe des Ennstals beginnen sich gegenseitig zu stärken.

Mit einem Abo bekommen Sie Monat für Monat ihre EnnsTaler und werden dabei jedes Mal mit einem Rabatt von 3 Prozent belohnt. Bei einem Abo von 200 EnnsTaler im Monat sparen sie also 72 € im Jahr!

Ein Abo bestellen Sie am besten in der Abholstelle in Ihrer Nähe. Sie können sich aber auch online registrieren.

Partnerbetrieb werden

Sie möchten Ihren Betrieb für EnnsTaler registrieren und unsere vielfältigen Werbemöglichkeit nutzen? Senden Sie uns die ausgefüllte Akzeptanzvereinbarung oder registrieren Sie sich online.

Warum ein Regionalgeld?

Die WKO hat in den vergangenen Jahren die Kaufkrafteigenbindung untersucht. Im Bezirk Steyr Land wurden 2007 nur noch 54 Prozent der vorhandenen Kaufkraft in der eigenen Region ausgegeben.Im Jahr 2014 war dieser Wert bereits auf 35 Prozent gesunken. Damit ist es der zweitschlechteste Wert in Oberösterreich. Es musste hier also dringend gehandelt werden. Um diesem Trend entgegen zu wirken und damit die Wertschöpfung weiter in unserer Region zu halten, wurde von der Initiative LEBENSRAUM ENNSTAL eine Arbeitsgruppe ins Leben gerufen. Unterschiedliche Interventionsmöglichkeiten wurden untersucht und als wirkungsvollste Maßnahme zeigte sich die Einführung von Regionalgeld an den erfolgreichen Beispielen in Langenegg und Neukirchen an der Vöckla. Aus diesen Erfahrungen weiß man: Regionalgeld stärkt die regionale Wirtschaft, sichert Arbeits- und Ausbildungsplätze, belebt die Nahversorgung und fördert den sozialen Zusammenhalt in der Region.

EnnsTaler können nicht in Aktien investiert werden und man bekommt dafür keine Zinsen. So bleiben sie fern der Finanzmärkte und kreisen in der Region und dort nur in der Realwirtschaft.

Wir danken unseren Sponsoren für ihre Unterstützung.

Der EnnsTaler ist eine Initiative des LEBENSRAUM ENNSTAL

Aktuelle EnnsTaler Serie

Unsere erste Serie ist seit 1. Dezember 2016 in Umlauf
und ist für drei Jahre gültig.

Beachten Sie bitte auch die Rückseite der Scheine:
hier finden Sie die Logos von einigen Partnerbetrieben, die auf diese Weise eine effektive Werbeplattform gefunden haben.
Über den QR-Code kommen Sie auf die EnnsTaler Homepage mit unserem aktuellen Firmenverzeichnis.

Die aktuelle Serie, gültig bis 31.12.2019.

EnnsTaler Betriebeliste

Folgende Partnerbetriebe und Organisationen akzeptieren EnnsTaler. Bei den “Ausgabestellen” können Sie EnnsTaler erwerben.